Ergotherapie für Kinder

Pädiatrie: Die Ergotherapie für Kinder

Wahrnehmungsstörungen, Entwicklungsverzögerungen und AD(H)S bei Kindern sind Diagnosen mit denen Eltern plötzlich konfrontiert werden und die große Verunsicherung hervorrufen.

Deshalb ist für uns eine ausführliche Aufklärung und Befunderhebung (Anamnese), die Erstellung eines individuellen Behandlungsplanes und eine intensive Elternarbeit Grundlage jeder ergotherapeutischen Therapie. Wir kümmern uns kompetent und herzlich um unsere "kleinen Patienten".

Ergotherapie für Kinder bei Wahrnehmungsstörungen und Entwicklungsverzögerungen
Ergotherapie für Kinder bei unsicherer Motorik und Koordination (Grobmotorik)
Ergotherapie für Kinder bei feinmotorischen Schwierigkeiten, Problemen mit der Schreib- und Stifthaltung, Umgang mit der Schere etc.

Mit Ergotherapie fördern und unterstützen wir Ihre Kinder (vom Säuglings-
bis zum Jugendalter) bei:

  • Wahrnehmungsstörungen
  • Entwicklungsverzögerungen
  • ADS und ADHS
  • unsicherer Motorik und Koordination (Grobmotorik)
  • fein- und graphomotorischen Schwierigkeiten, d.h. Probleme mit der Schreib- und Stifthaltung, Umgang mit der Schere etc.
  • unklarer Händigkeitsentwicklung
  • Schwierigkeiten in der Konzentration, Ausdauer, Aufmerksamkeit und Belastungsfähigkeit
  • unstrukturiertem Arbeitsstil, Dyspraxie
  • Lernstörungen (Legasthenie, Dyskalkulie)
  • Auffälligkeiten im Sozialverhalten
  • Unsicherheiten in der visuellen Wahrnehmung (rechts-links-Unsicherheit, räumliche Wahrnehmung...)

Sprechen Sie uns an, wenn Sie oder Ihr Kind Fragen haben, wir helfen gern weiter.

 
Ergotherapie für Erwachsene

News & Aktuelles

Sponsoring Montessori - Auto

Im Rahmen einer Sponsoring-Aktion von Montessori, konnten wir diese bei der Anschaffung des neuen Hausmeister-Autos unterstützen. ...

weiterlesen...

Mitglied im Deutschen Verband der Ergotherapeuten e.V.